Startseite
  Über...
  Archiv
  Poi - Tagebuch
  Gedichte
  Texte, Lyrics oder sonstiges
  SVV
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Rote Tränen
   Mittelaltermärkte
   Poi spielend lernen
   Kleines Poi Forum
   Feuerpoi und mehr
   Sascha
   Dunkelheit
   schwarz-weiss

http://myblog.de/saphiriea

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo liebe Leser und freunde, wenn es noch ein paar Leser gibt, die sich das hier durchlesen.
Tja, es ist schon sehr sehr lange her, dass ich euch geschrieben habe, dadurch habe ich jetzt auch eine ganze menge zu erzählen. Tja, beim letzten Mal hatte ich ja schon geschrieben, dass ich nicht mehr single bin. Mein Schatz ist seid einiger Zeit bei mir eingezogen und damit wohne ich nicht mehr alleine. Heute ist der dritte Advent und ich habe mal wieder keine Lust auf Weihnachten. Naja, da aber mein Schatz bei mir ist, wird es wohl bzw hoffentlich nicht ganz so schlimm. Tja, Arbeit läuft momentan ziemlich beschissen, bzw jetzt habe ich drei wochen urlaub. Und am Montag erfahre ich, ob ich eventuell meine Arbeit wechsel, allerdings nur den Betrieb. Meine Ausbildung mache ich trotzdem weiter. Ich will zwar ein Jahr zurück, dass würde dann bedeuten, dass ich im Sommer nicht in mein drittes Lehrjahr gehen würde, sondern wieder ins zweite, aber da ich ja so viele Defizite habe, ist es eher besser so. Naja, was gibt es sonst noch, ich bin froh das ich nicht mehr alleine bin und ich total glücklich mit meinem schatz bin. Naja, dann ist da zwar noch Weihnachten und ich habe kaum noch Geld für Geschenke, aber ich habe jetzt auch schon fast alles zusammen. Am teuersten war das Geschenk für meinen Schatz, Fotos von mir ^^"
Dann hatte ich letztens meinen Jahrestag.. am 14.12. vor einem Jahr bin ich in die Klinik gekommen... war nicht so toll... und am 16.12. vor 7 Jahren haben wir unseren Hund Tessie abegegeben... totale scheiße... Auch wenn ich total glücklich mit meinem Schatz bin, habe ich trotzdem total viele Probleme... Bin zwischendurch mal Rückfällig gewesen, habe in der letzten Zeit kaum appetit und auch keinen Antrieb irgendetwas zu machen, egal ob aufräumen oder kochen oder irgendwas anderes. Ich werd wohl die Tage zu meiner Ärztin gehen und sie wegen AD's ansprechen (Anti-Depressiva). Mal gucken was dabei raus kommt.... Tja und solange muss ich mit meinen Stimmungsschwankungen und Dauer-Schlechter-Laune über die Runden kommen und hoffen, dass ich meinem Schatz damit nicht zu sehr auf die Nerven gehe... *seufz* Naja, sonst gibt es nicht viel neues, außer dass es mir eher schlecht als gut geht...

So, ich wünsch euch noch schöne Wintertage (wenn der Winter denn mal kommt) und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Bis dann liebe Grüße Jenny
17.12.06 16:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung